Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Tragbarer Glasstandmixer (Wiederaufladbar)
Tragbarer Glasstandmixer (Wiederaufladbar)
22,87 € * 26,90 € *
TIPP!
Fitness Wassersack
Fitness Wassersack
34,90 € * 39,90 € *
Rockbros Scooter-Tasche 3L
Rockbros Scooter-Tasche 3L
20,90 € *
Rockbros Fahrradrahmentasche für 5.8"
Rockbros Fahrradrahmentasche für 5.8"
24,90 € *
Rockbros Fahrrad Satteltasche 1.5L
Rockbros Fahrrad Satteltasche 1.5L
19,90 € *
Kids Standboxsack (aufblasbar)
Kids Standboxsack (aufblasbar)
26,90 € *
Handy Wasserdichte Tasche (blau)
Handy Wasserdichte Tasche (blau)
11,90 € *
Joggingleine Schwarz
Joggingleine Schwarz
15,90 € *
Massageset - Overflow
Massageset - Overflow
18,90 € *
Fexibel Tripod Stativ
Fexibel Tripod Stativ
13,90 € *
Balance Ball
Balance Ball
49,90 € *
Reisekissen
Reisekissen
29,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen

Sport & Fitness

Fitness und Sport sind ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens. Vielen Menschen arbeiten tagsüber mehrere Stunden im Büro, am Schreibtisch oder PC – und so fehlt ihnen oft der richtige Ausgleich in Bezug auf Bewegung. Gerade aus diesem Grund haben in den letzten Jahren verschiedene Produkte im Bereich von Sport und Fitness einen großen Erfolg verzeichnet. Auch der technische Fortschritt macht sich bemerkbar; viele Fitnessgeräte lassen sich inzwischen über das Smartphone bedienen oder anderweitig digital nutzen. Bei winimarkt findest du eine große Auswahl passender Artikel im Bereich Sport- und Fitnessprodukte für draußen. Und für den Fall, dass das Wetter umschlägt oder du lieber in den eigenen vier Wänden Sport machst, gibt es bei uns auch jede Menge Sport- und Fitnessprodukte für zu Hause.

Springseile: Grundlage für ein erfolgreiches Training

Springseile sind oft die Basics für ein erfolgreiches Fitnessprogramm. Der große Vorteil besteht darin, dass Springseile sowohl für den Außenbereich als auch für drinnen verwendbar sind. Oft bietet das Springen einen guten Start in ein ausgewogenes Fitnessprogramm, um den Puls einmal ordentlich in die Höhe zu treiben. Für viele noch aus der Kindheit bekannt, ist das Springen mit Springseil auch sehr einfach durchzuführen und macht umso mehr Spaß, mit je mehr Personen man es gemeinsam durchführt. Schließlich bietet es auch einen gewissen Anreiz, sich gegenseitig zu überbieten. Außerdem lässt sich dieses Springen hervorragend in verschiedene Trainingsprogramme einbauen.

Bei winimarkt findest du Springseile in den unterschiedlichsten Ausfertigungen und Varianten. Stöbere durch unser Sortiment und such dir das passende Springseil für deine Bedürfnisse aus. In erster Linie unterscheiden sich die Seile im Material, aus dem sie bestehen. Ein gutes Springseil sollte ein angenehmes Gewicht haben, also weder zu schwer noch zu leicht sein. Außerdem ist es wichtig, dass es auf keinen Fall zu kurz ist. Daher solltest du lieber ein etwas längeres Seil verwenden. Professionelle Ausfertigungen verfügen über ein Kugellager an den Handgriffen, was für ein noch geschmeidigeren Lauf sorgt. Einige weitere Funktionen sind zwar nützlich, aber nicht unbedingt notwendig. So gibt es etwa integrierte Sprung- oder Kalorienzähler.

Sag den Kalorien den Kampf an: Boxhandschuhe

Boxhandschuhe sind spezielle Handschuhe, die auf die hohe Belastung beim Boxen ausgelegt sind. Dafür sind sie speziell gepolstert. Sie sorgen in erster Linie dafür, dass die Hände geschützt werden. Weiterhin können Boxhandschuhe bei richtiger Verwendung auch kleinere Gesichtsverletzungen minimieren. Dazu kann es nämlich im Training schnell kommen. Doch Boxen ist eine Sportart, bei der sowohl die Kraft als auch Ausdauer trainiert werden, und zählt deswegen als eine beliebte Freizeitsportart. In erster Linie werden zwar Hände, Arme, Schultern und Brust beansprucht, doch auch der restliche Körper kommt durch Ausgleichsbewegungen ins Schwitzen.

Vor dem Kauf solltest du dir überlegen, mit welchem Fokus du ins Training gehen möchtest. Betrachtest du das Boxen eher als nette Freizeitbeschäftigung, hast du mit Sicherheit andere Anforderungen an deine Boxhandschuhe als jemand, der professionell trainieren möchte. Ein wichtiger Faktor ist das Material der Außenschicht. Leder etwa gilt zwar als nicht gerade kostengünstiges, aber langlebiges Material, das auch höherer Belastung über längere Zeit standhalten kann. Kunstleder ist zwar etwas weniger belastbar, aber auch deutlich günstiger. Dabei sollte der Boxhandschuh gut sitzen – er sollte also auf gar keinen Fall zu groß oder zu klein sein, um deine Sicherheit nicht zu gefährden. Eine weitere Besonderheit bei den Boxhandschuhen ist die „oz“-Angabe, die sich auf das Gewicht der Handschuhe bezieht. Grundsätzlich gilt: Je höher diese Zahl, desto schwerer sind die Handschuhe.

Entspannung für draußen und für drinnen: Yoga-Matte

Yoga hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dabei bietet die richtige Matte einen entscheidenden Komfort bei den Übungen. In erster Linie sollen die Matten das Wegrutschen während des Work-outs verhindern. Dabei profitieren besonders die Menschen davon, die an Füßen und Händen wenig bis gar nicht schwitzen. Natürlich können die Übungen auch ohne Matte effizient sein. Doch ohne Zweifel wirst du dadurch deine Übungen verbessern und das Trainingserlebnis verschönern. Übrigens sind die Matten auch nicht auf Yoga allein beschränkt. Du kannst sie auch für andere Fitnessübungen daheim und draußen verwenden. Bei bestimmten Verletzungen, unter anderem am Knie, machst du den Sport durch die Matte sogar ein wenig sicherer.

Bei der Auswahl der Matte solltest du darauf achten, dass sie dir den Komfort bietet, den du benötigst. Das schließt eine ordentliche Rutschfestigkeit ein, die sich daran orientiert, wie stark du beim Training an Händen und Füßen schwitzt. Auch sollte die Yoga-Matte eine ausreichende Länge und Breite haben. Die idealen Maße richten sich dabei an deiner eigenen Körpergröße: Komplett ausgestreckt solltest du vom Kopf bis zu den Füßen ausreichend Platz darauf haben. Wenn du viel unterwegs trainieren möchtest, solltest du auch das Gewicht nicht vernachlässigen.

Waffe gegen Muskelkater: Massagepistole

Eine Erfindung, die relativ neu auf dem Fitnessmarkt ist, sind Massagepistolen. Dabei handelt es sich um einen kleinen runden Massagekopf aus Gummi oder Schaumstoff, der durch einen kleinen Motor in Bewegung versetzt wird. Dabei werden kurze Stöße erzeugt, die je nach Gerät zwischen 30 und 60 pro Sekunde betragen können. Im Bereich des Trainings dient diese Pistole dazu, bestimmte Muskelgruppen zu massieren und aufzulockern. Da diese Geräte wie bereits erwähnt noch sehr neu auf dem Markt sind, gibt es zwar noch keine wissenschaftlichen Studien zur Wirksamkeit. Doch erste Versuche haben gezeigt, dass Muskelkater nach dem Training durch Massagepistolen deutlich reduziert werden können. Zusätzlich beugen sie Verspannungen vor.

Besonders Sportler, die häufig und intensiv trainieren möchten, werden die Wirkungsweise dieser Massagepistolen schätzen. Bei winimarkt findest du eine ganze Auswahl unterschiedlicher Modelle. Da es für die unterschiedlichen Muskelgruppen auch verschiedene Aufsätze gibt, solltest du bei der Auswahl deines Geräts auf die richtigen Varianten achten. Auch sollte das Eigengewicht der Massagepistole so gering wie möglich sein – das erhöht den Komfort während der Anwendung deutlich. Bei Geräten mit Akkubetrieb sollte dieser bei mindestens 30 Minuten Betrieb durchhalten – ein zweiter Akku zum Wechseln ist hier oft sinnvoll. Für noch mehr Individualität kannst du sorgen, wenn die Geschwindigkeit und Intensität der Massagestöße regelbar ist.

Für die richtige Mischung: Shakebehälter

Wer gern intensiv trainiert, kennt das: Nach einem erfolgreich absolvierten Work-out brennt der Körper geradezu, er benötigt dringend Zufuhr von Flüssigkeit. Da bietet sich nichts idealer an als ein perfekt gemischter Fitness-Shake. Dabei bietet es sich an, einen speziellen Shakebehälter zu verwenden. Denn meist verwendest du für die Zubereitung eines Shakes Proteinpulver. Es ist zwar nicht allzu schwer, dieses mit ausreichender Flüssigkeit zu vermischen, doch sicher möchtest du auf jeden Fall Klümpchen vermeiden. Daher bieten sich normale Trinkflaschen nicht an, denn hier ist die Öffnung nicht groß genug, um das Pulver richtig einzufüllen.

Bei der Auswahl des richtigen Shakers kommt es auf deinen persönlichen Geschmack und deine übliche Trainingsroutine an. Viele Shaker besitzen eine Skalierung für Flüssigkeiten, die dir das Abmessen erleichtert. So kannst du den Shake direkt im Behälter abmessen und brauchst kein separates Gefäß, was umständlich wäre und zusätzliche Arbeit macht. Unter Umständen tust du dich daher mit einem durchsichtigen oder transparenten Gefäß leichter, da hier die Skalierung oft besser erkennbar ist – doch am Ende ist es eine reine Frage deiner persönlichen Vorliebe. Je nachdem, wie viel Shake du normalerweise trinkst, sollte dein Behälter zwischen 500 ml und 700 ml fassen. Bedenke jedoch immer, dass du für das Schütteln zusätzlichen Platz im Becher benötigst – nimm also im Zweifel lieber einen etwas größeren Behälter.

Falls es mal zwickt: Eisspray

Nicht immer verläuft ein Training ohne Probleme. Leichte Sportverletzungen wie Zerrungen können immer wieder auftreten, wenn die Belastung etwas zu hoch war. Sowohl im Training draußen wie drinnen kann es zu kleineren Prellungen oder anderen Verletzungen kommen. In der Regel sind diese Verletzungen nicht allzu schlimm, doch sie können schmerzhaft sein. Für diese Fälle sorgt ein Eisspray für schnelle Linderung. Der große Vorteil gegenüber Tabletten und anderen Mitteln liegt beim Eisspray darin, dass es punktuell genau dort angewendet werden kann, wo es benötigt wird. Dabei sorgt ein Eisspray dafür, dass die Nerven das Schmerzsignal langsamer ans Gehirn übermitteln. In der Folge tut die verwundete Stelle weniger weh.

Damit Infektionen von vornherein vermieden werden, solltest du das Eisspray auf keinen Fall bei offenen Wunden verwenden. Nimm es stattdessen wirklich nur zur Schmerzlinderung bei Prellungen oder leichten Zerrungen. Dabei solltest du das Spray im Abstand von ca. 30 Zentimetern stoßweise auftragen. Bei winimarkt kannst du Eisspray in verschiedenen Größen kaufen. Kleinere Sprays eignen sich besonders für den Einsatz unterwegs, da sich diese leicht transportieren lassen. Für zu Hause kannst du auch größere Mengen bevorraten, da es auch abseits von Sport und Training nie schadet, ein Eisspray griffbereit zu haben.

Nicht nur fürs Aufwärmen: Fitnessbänder

Für das Aufwärmen vor dem Training gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine immer beliebter werdende Variante sind Fitnessbänder. Damit kannst du auf gelenkschonende Weise deine Muskulatur auf die bevorstehenden Belastungen vorbereiten. Teilweise werden Fitnessbänder auch für das eigentliche Work-out verwendet. Insbesondere für Dehnungsübungen lassen sich diese Bänder hervorragend einsetzen. Die Bänder unterscheiden sich in erster Linie durch die sogenannte Zugstärke. Diese ist gleichzusetzen mit dem Widerstand: Je höher die Zugstärke, desto mehr Kraft wird für das Auseinanderziehen der Bänder benötigt. Meistens ist dieser Widerstand schon an der Farbe erkennbar – je dunkler das Band, desto höher die Zugstärke. Auf diese Weise lässt sich die Belastung individuell steuern.

Bist du gegen Latex allergisch, solltest du beim Kauf darauf achten. Inzwischen gibt es auch viele Modelle, die komplett ohne Latex hergestellt werden. Grundsätzlich sollte auch bei diesem Fitness-Werkzeug die Länge gut zu dir passen. Das verhindert, dass du das Band zusätzlich kürzer nehmen oder locker lassen musst, was die Belastung zusätzlich beeinflusst. Darüber hinaus besteht hierbei die Gefahr des „Schnalzens“, also dass das Band beim Lockerlassen zurückschnalzt. Das kann zu schmerzhaften Verletzungen führen. Auch eine regelmäßige Reinigung und Pflege der Bänder sorgen für eine lange Lebensdauer deiner Fitnessbänder.

Wenn der Hund mitmacht: Joggingleine

Viele Hundebesitzer nehmen ihr liebstes Haustier überallhin mit. Deswegen darf der Hund auch beim Work-out nicht fehlen. Damit der Hund unter den verschiedensten Bedingungen auch draußen problemlos mitgeführt werden kann, sorgt eine Joggingleine für den richtigen Komfort des Vierbeiners. Dabei gibt es sehr unterschiedliche Modelle in einer großen Auswahl, die du alle bei winimarkt kaufen kannst. Dabei muss erwähnt werden, dass du zwar auch normale Hundeleinen mitnehmen kannst. Doch schon noch ein paar Einsätzen wirst du merken, dass diese nicht wirklich für den Einsatz im Training geeignet sind. So haben normale Hundeleinen oft keinen Ruckdämpfer oder andere sinnvolle Erweiterungen.

Bei einer Joggingleine ist es besonders wichtig, dass sie aus robustem und flexiblem Material besteht. Schließlich bist du damit ständig in Bewegung – ebenso wie dein Hund. Ein stabiler Karabiner sorgt dafür, dass der Halt auch bei größerer Belastung nicht verloren geht. Besonders entspannt lässt sich eine Joggingleine übrigens in Verbindung mit einem Bauchgurt verwenden. Hierbei solltest du darauf achten, dass die Materialien gut reflektieren und wetterfest sind, damit du zu jeder Tageszeit und bei jeder Witterung mit deinem Hund Sport treiben kannst. Selbstverständlich sollte die Leine vor allem an den Hund angepasst sein – also insbesondere an sein Körpergewicht.

Nicht nur für das richtige Timing: Pulsuhr

Natürlich möchtest du bei deinem persönlichen Training auch Fortschritte und Erfolge erzielen. Schließlich hast du ein bestimmtes Ziel, welches du erreichen möchtest. Doch wie kannst du kontrollieren, ob du dich auf dem richtigen Weg befindest? Hierfür wurden Pulsuhren entwickelt, die während deines Trainings bestimmte Vitalwerte messen. Wie schon der Name sagt, geht es dabei vor allem um den Puls, also die Herzschlagfrequenz. Diese Angabe wiederum lässt bestimmte Rückschlüsse auf weitere wichtige Daten zu. Denn sowohl die Fettverbrennung als auch die Steigerung der Kondition lassen sich dadurch kontinuierlich abmessen. Sogar der Muskelaufbau kann mit einigen Pulsuhren kontrolliert werden.

Bei allen technischen Möglichkeiten, die so eine Pulsuhr bietet, solltest du beim Kauf auf eine einfache Bedienbarkeit achten. Es ist zwar schön, wenn die Uhr viele Funktionen bietet – aber letztlich wird sie dir nur dann nützlich sein, wenn du die wichtigsten Funktionen auch einfach abrufen kannst. Dazu gehört auch, dass das Display ausreichend groß ist und du es gut lesen kannst – möglicherweise auch mit Hintergrundbeleuchtung, wenn du früh morgens oder spät abends trainieren gehst. Auch ein Batterienwechsel sollte unkompliziert möglich sein. Einige Uhren bieten sogar die Möglichkeit an, die Daten über eine externe Software zu verarbeiten – ein nützliches Feature, wenn du es nutzen möchtest.

Fazit

Bei winimarkt findest du alles, was du für ein erfolgreiches Training benötigt. Egal, ob du lieber draußen an der frischen Luft oder doch eher daheim in den eigenen vier Wänden trainierst: Mit unserer Auswahl an Fitnessgeräten kannst du nichts verkehrt machen! Unsere Tools unterstützen dich bei deinen Trainingszielen und helfen dir, diese noch effizienter zu erreichen. Wir vom winimarkt Team wünschen dir auch weiterhin viel Erfolg beim Training!